Praxis Markus Dörrer

                                Heilpraktiker für Psychotherapie

Fragen und Antworten

 

Sie sind sich unsicher und wissen nicht genau was sie erwartet? Nachfolgend finden Sie häufig

gestellte Fragen, die Ihnen dabei helfen sollen erste Unsicherheiten bei der Vereinbarung eines

Termins abzubauen.

 

Für wen gedacht?

  • Singles
  • Paare (gemeinsam sowie einzeln)

 

Welches Angebot?Einzel- und Paar-Gespräche

  • Gesprächsbasierte Beratung
  • Sexualcoaching (ausschließlich in Gesprächsform)
  • Paar- und Sexualtherapie


Bei ihnen in der Praxis oder bei uns?

  •  Familiäre, gemütliche Praxis


 Wie oft "kommen"?

  • 1x wöchentlich, ca. 5x (zu Beginn)
  • Fortsetzung nach Absprache und individuellem Bedürfnis

 

Wie lange?

  • Einzel-Gespräche bzw. Coachings: Dauer 60 Minuten
  • Paartermine: Dauer 90 Minuten

 

Kostenpunkt?

Im Rahmen gesetzlicher Krankenkasse gilt die Inanspruchnahme von

Paar- und Sexualtherapeutischen Interventionen als freiwillige Gesundheitsmaßnahme und ist daher

nicht erstattungsfähig. Bei privaten Krankenkassen ist es vereinzelt möglich. Fragen Sie doch einfach

vorab bei Ihrer Kasse nach

 

  • Einzelgespräche à 60 Minuten: 45,- Euro
  • Paargespräche à 60 bzw. 90 Minuten: 60,- bzw 90,- Euro
  • Termine vereinbar von Montag bis Freitag.
  • Nutzen Sie doch einfach das Formular unter "Kontakt undTermine“
  • Keine eingehende Beratung über Telefon, email oder sozialer Netzwerke

 

Sollen wir uns in einem halben Jahr nochmal melden?

Nein, das Wohl meiner Patienten ist mir sehr wichtig und deswegen versuche ich immer auch

zeitliche Puffer einzubauen, die es mir ermöglichen, Sie nicht monatelang warten lassen zu müssen.

Scheuen Sie sich also nicht einfach eine Terminanfrage zu stellen.

 

Ich kann den Termin nicht wahrnehmen


Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können sagen Sie bitte rechtzeitig ab. Bei einer Absage

48 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist es mir nicht mehr möglich diesen neu zu vergeben.

Aus diesem Grund wird die Sitzung in voller Höhe berechnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass hier

auch für krankheitsbedingte Ausfälle keine Rücksicht genommen werden kann